Ehrenamtlich - Zuverlässig - Engagiert
Freiwillige Feuerwehr Todtnau

1000 Besucher beim Waldfest auf der Bergerhöhe in Todtnauberg

Badische Zeitung vom 12.09.2014:

Besondere Atmosphäre

TODTNAU-TODTNAUBERG (kr). Im Kessel kochten Sauerkraut und Wellfleisch, auf dem Grill lagen Steaks und Würstchen, und die Musik vom "Duo Bergkristall" erklang auf der Bergerhöh – das konnte nur das Waldfest der Freiwilligen Feuerwehr Todtnauberg sein.

Einmal im Jahr, und zwar immer am ersten Sonntag im September, verwandelt sich der idyllisch gelegene Platz auf der Bergerhöh nahe der Fatima-Kapelle in einen Festplatz mit ganz besonderer Atmosphäre. Die beliebten Spezialitäten, darunter auch Bibilischäs und Gschwelldi oder Gemüseeintopf sowie die leckeren Kuchen und Torten am Stand der Beeriwieber, lockten die Gäste wieder in Scharen an. Und natürlich spielte das Wetter auch mit, wie immer, wenn die Feuerwehr ihr Waldfest feiert.

Das traditionelle Fest ging ursprünglich aus einem Informationstag des Forstes am Spechtsboden hervor. Zum 36. Mal fand es am vergangenen Wochenende statt und lockte wieder rund tausend Besucher an. Kommandant Benno Wunderle freute sich über die tolle Resonanz, die gute Stimmung und vor allem auch über das gute Wetter. Die Besucher, darunter auch viele Feriengäste und Tagestouristen, kamen entweder auf Schusters Rappen oder mit dem Pendelbus der Feuerwehr auf die Bergerhöh.

Sicher waren auch die über 300 Gewinne bei der Tombola, darunter ein Tablet-PC, eine Stereoanlage oder Gutscheine der örtlichen Gastronomie, ein Grund fürs Kommen. Und auch die großen Zettler-Landmaschinen, die vor dem Platz ausgestellt waren, wurden eifrig begutachtet.

Als fleißige Helfer für die Großen waren die Mitglieder der Jugendfeuerwehr unterwegs. Sie hatten Spüldienst, räumten die Tische ab oder verkauften Lose. Auch in diesem Jahr waren wieder die Freunde der Trachtengruppe aus dem bayerischen Münsing angereist um mitzufeiern, leicht zu erkennen an ihren Lederhosen und Dirndln. Und die Feuerwehrkameraden aus den anderen Todtnauer Abteilungen ließen es sich ebenfalls nicht nehmen, das Waldfest der Todtnauberger Feuerwehr zu besuchen.


Admin Login